Abex Software AG
Notizverwaltung

Adressbezogene Notizverwaltung

Zu jeder Adresse (Kontakte) können Sie beliebig viele Notizen eintragen. Diese bestehen aber nicht wie üblich aus einem grossen Memo-Feld, sondern sind in bis zu 255 Felder unterteilbar. Es können Textfelder, Zahlen- und Datumsfelder anlegen. Auch Auswahllisten und 30 weitere Feldtypen sind möglich. Auf diese Weise können Notizen nicht nur schneller eingegeben werden, sondern sind auch strukturiert. Die Einträge werden nach Datum sortiert angezeigt. Bei Bedarf können diese auch gefiltert angezeigt werden. Zusammen mit den Verweisen auf vorhandene Dokumente erhalten Sie so einen vollständigen Überblick über die Historie des Kunden oder Interessenten.
Notiz-Übersicht Notiz Detail Notiz-Filter

Äusserst flexibel und auswertbar

Unbegrenzt viele Notizen je Adresse.
Unterteilbar in 20 verschiedene Notizarten (unterschiedliche Eingabemasken).
Je Notizmaske lassen sich bis zu 20 Register anlegen.
Bis zu 255 frei definierbare Felder je Notizmaske.
Freie Definition der Darstellung für Eingabe und Tabellenansicht.
Bei der Definition einer Notizart kann festgelegt werden, dass es sich nicht
nur um eine Notiz, sondern auch um eine Aufgabe bzw. einen Termin handelt.

Beliebig viele Notizen je Adresse

Von jeder Notizart können beliebig viele Einträge zu jeder Adresse gemacht werden
Diese werden chronologisch in der Historie der entschrechende Adresse angezeigt.

Felder aus den Notizen als Filter verwenden

Alle Felder der adressbezogenen Notizverwaltung können kombiniert mit Feldern aus der Adresse in einem Filter verwendet werden.
So können Sie ganz spezifische Abfragen durchführen.
z.B. alle Kunden eines bestimmten Produktes oder alle Interessenten, die seit 3 Monaten nicht mehr besucht wurden.